-->

2013-01-23


GLOSSYBOX Januar 2013

So da ist sie wieder! Die GLOSSYBOX vom Januar. Im Dezember habe ich es leider nicht geschafft euch die Produkte zu zeigen, der Weihnachtsstress war schuld ;)

Das Motto in diesem Monat ist: Mit GLOSSYBOX rund um die Beauty-Welt. Meiner Meinung nach trifft das Produkt von LUSH (der rote Kloß vorne) das Motto am Besten. Es heißt FUN und ist scheinbar ein wahrer Alleskönner, denn es vereint Duschgel, Seife, Shampoo, Schaumbad, Waschmittel und Waschknete in einem Produkt. Es riecht super lecker und fruchtig, nach Orange und Mandarine und ich freue mich darauf es auszuprobieren!
Von Alima Pure ist ein seidenmattes Rouge in pink dabei (kleine, runde Dose mit Vogelsilhouette). Es soll für einen Geisha-Look sorgen und ist ein reiner Mineral Blush. Die Farbe sagt mir zu und eine "Reisegröße" ist es auch ;)
John Frieda hat ein Volumen-Ansatz-Booster beigesteuert, der soll in den Ansatz vom handtuchtrockenen Haar gesprüht werden und eine imposante Mähne machen :D da bin ich bei meinen Haaren mal gespannt, sollte mich wundern wenn da was passiert.
La Sultana de Saba zeigt eine "Ginger Green Tea Body Lotion". Sie riecht wie in der Beschreibung gesagt exotisch, zart und frisch und soll mit Sheabutter lange Feuchtigkeit spenden. Finde ich gut, Bodylotion kann man nie genug haben und benutzen!
So dann gab es noch einen "Lip Enhancer Illusion Lip Liner" von Model Co. Er soll sich der Lippenfarbe anpassen und und einen Schmollmund zaubern und hat, perfekt für Unterwegs, einen Anspitzer in der Kappe. Die Farbe ist "Nude" und ich würde sagen ein bräunliches Orange.
Als Extra war mal wieder eine maske von Luvos dabei, diesmal Heilerde mit Goldkamille. Sie ist für gestresste Haut und beugt Alltersflecken vor, die hab ich zwar noch nicht, will ich aber auch nicht also auch supi. Ich schwöre sowieso total auf Masken und mache jedes Wochenende eine und mit der Letzen war ich sehr zufrieden.

So meine Lieben dass wars mal wieder. Ich teste jetzt mal die Waschnete!

Kommentare:

  1. Die Luvos Heilerde Goldkamille ist seit neuestem meine absolute Lieblingsmaske! Hatte sie beim letzten Beautytag mit meiner Freundin benutzt und die war einfach nur klasse... endlich mal eine Maske, die nicht brennt und die Haut wirklich pflegt. Danach hatte ich wieder eine von Balea benutzt... nie wieder! Die hatte wieder so höllisch gebrannt.

    Seitdem... nur noch Luvos <3

    Ich hoffe, dir gehts gut!

    AntwortenLöschen
  2. Ja da ist was drann! ich glaube das hat was mit dem zustand der haut zu tun, manchmal geht es und manchmal überhauptnicht. Sogar ne simple feuchtigkeitsmaske brennt teilweise so doll :( ich hatte mal eine von schaebens, die hat höllisch gebrannt und mein gesicht war danach sogar dort, wo ich sie aufgetragen hatte, ganz rot. kein gutes omen oder? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, wirklich nicht. ich hatte jetzt auch die Feuchtigkeitsmaske von Balea, die brannte wie Sau und letzte Woche dieses schreckliche Erlebnis hatte ich mit der ganz einfachen Peel-Off ebenfalls von Balea. Das hat so schlimm gebrannt, dass ich sie nach einer Minute wieder fast heulend abgewaschen hab und nach dieser einen (!) Minute war meine Haut an den Wangen (die sonst total unempfindlich ist) knallrot und hat geschuppt. Ich dachte nur so: ach du ... am nächsten morgen gings zum Glück wieder. Aber eins hat die Maske gemacht... gereinigt :D

      Gestern abend wieder die Luvos drauf gehabt: Ein Traum!

      Löschen